Auf dem Reitplatz mit Charlotte und Simone

Diesmal habe ich Simone das Schreiben des Textes überlassen:

Bei diesem Shooting hat Felix Sunny und mich zum ersten größeren Shooting in diesem Jahr besucht. Zum Zeitpunkt des Shootings war es das erste Mal nach längerer Pause, dass ich wieder auf Sunny reiten konnte. Sunny war im Winter drei Monate aufgrund einer Augenerkrankung in der Box und musste sich erholen. Leider ist ihr rechtes Auge seit dieser Krankheit erblindet. Um sowohl dieses, als auch das verbliebene Auge vor Fliegen, sowie übermäßiger Lichteinstrahlung und anderen Umweltreizen zu schützen, trägt Sunny die meiste Zeit seitdem eine Maske. Wer gerne mehr über uns und Sunnys Erkrankung erfahren möchte, kann uns an dieser Stelle auch gerne auf unseren Social Media Kanälen folgen (Instagram und Facebook unter Team Powermops Partialis Eclipsis).

Spontan hatte Felix bei unserem Shooting noch ein zweites Motiv vor der Linse – Charlotte und ihre vierjährige Stute Glory haben die spontane Möglichkeit ebenfalls für ein paar Bilder ihres Trainings genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.