Baby Shooting bei Lüne Grimm

Diesmal war ich mal wieder bei Lüne Grimm zu Besuch. Beim letzten Treffen mal hatten wir ein Babybauch Shooting im Schnee gemacht. Nun ist der kleine Junge auf der Welt.

Als wir die Fotos gemacht haben war der kleine 3,5 Wochen alt. Für die Beleuchtung habe ich meine 3 60W LED Scheinwerfer benutzt. Als Diffusor habe ich an den beiden Seiten meine Striplights eingesetzt. Am Kopfende habe ich eine Octabox verwendet. Dies kann man übrigens auch gut in den Augen spiegeln sehen. Bei kleinen Kinder finde ich Dauerlicht besser als Blitzlicht, da sie helles Licht von der Sonne gewohnt sind. Blitze dagegen kennen sie so nicht und fangen dann gerne an zu weinen an.

Bei den letzten Fotos haben wir noch ein wenig mit Seifenblasen gearbeitet. Diese hat er noch nie vorher gesehen. Von daher war er da Seher neugierig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.