Colonez Shooting auf der Stubnitz

Diesmal ging es auf die MS Stubnitz, nach mehreren Jahren Pause. Das besondere für mich war dabei, dass ich dort nicht wie üblich Eventfotos gemacht habe, wie auf den Feiern 29.04.2016, 04.11.2016 oder auch 11.02.2017. Diesmal ging es um ein Shooting für Bekleidung von Colonez.

Um gute Fotos machen zu können, wollte ich gerne viel von meiner Ausrüstung mitnehmen/einsetzen. Daher hatte ich im Vorhinein abgeklärt, dass ich direkt vor dem Schiff Parken darf. Daher war klar, dass wir keine langen Wege haben werden und ich somit mein Auto problemlos Rand voll laden konnte. Mit dabei waren mitunter 5 Aufsteckblitze sowie 3 Studioblitze. Sowie diverse Lichtformer, Objektive und vieles mehr.

Bei den Außenaufnahmen wurde „nur“ ein Studioblitz benutzt. Aufgrund des Windes war ich froh, dass meine Freundin mir assistiert hat und dabei den Blitz festgehalten hat, sodass dieser nicht umfällt.

Dagegen habe ich bei den Innenaufnahmen bei z.B. bei der Bar 3 Studioblitze sowie zwei Aufsteckblitze benutzt.

Das Ganze hat einen großen Spaß gemacht. So ein Schiff ist mal eine andere Kulisse, als da wo man Sonnst üblicherweise so seine Fotos macht. Mal sehen, wann sich wiedermal so eine Gelegenheit ergibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.